Home
Rechtsanwältin Gabl
Kapitalanlagerecht
weitere Tätigkeit
Steuerrecht
Umsatzsteuer
Körperschaftsteuer
Einkommensteuer
Erbschaftssteuer
Schenkungssteuer
Zivilrecht
Straßenverkehrsrecht
Arbeitsrecht
Presse
News
Gebühren
Mandatsübernahme
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Datenschutz

 

Körperschaftssteuer

 

Durch die Abschaffung des Anrechnungsverfahrens und Einführung des Halbeinkünfteverfahrens kommt es grundsätzlich zur Besserstellung von Steuerpflichtigen deren Steuersatz über 40 % liegt. Alle anderen wurden dadurch mehr oder minder benachteiligt. Andererseits ist es leider nicht möglich, den Wunsch nach Vereinfachung zu erfüllen ohne solche Schwächen hinzunehmen, da ansonsten eine bessere Übersichtlichkeit der Steuergesetze nicht erreicht werden kann. Bei der Umstellung der körperschaftssteuerpflichtigen Gesellschaften kommt es durch die Umstellung oft zu einigen Schwierigkeiten und ungewollten Nebeneffekten. Diese können nur durch gute Beratung im Vorfeld vermeiden werden.